Europa
© iStockphoto

Metropole mit Charme

Die kroatische Hauptstadt ist gemütlich und grün. Die engen Gassen der alten Bezirke laden zum entspannten Spazieren und der Dolac-Markt zum Genießen ein.

Text: Alexis Wiklund

Die meistbesuchte Attraktion ist "Zagreb 360°", die Aussichtsplattform mit Café. Der Blick auf die Altstadt ist wirklich beeindruckend. Nicht zu übersehen ist die Kathedrale St. Stephan mit den spitzen Türmen. Das Wahrzeichen der Stadt liegt beim -Dolac-Markt, dem Bauch von Zagreb. Dort verkaufen Bauern aus der Region Obst und Gemüse aus eigenem Anbau sowie selbstgemachtes Sauerkraut und Bäckereien: etwa Štruklji, eine Art Topfenstrudel.

Unterhalb erstreckt sich eine riesige Markthalle. Würste, Schinken oder Geflügel locken Feinschmecker an. Auch gibt es frischen Fisch und Meeresfrüchte von der Adria-Küste sowie Käse-Spezialitäten wie Paški Sir. Ums Eck liegt der Ban-Jelačic-Platz, wo die Drahtseilbahn UspinjaĆa Donji die Unter- mit der Oberstadt verbindet. Beliebter Treffpunkt ist die Einkaufsstraße Ilica mit der Schuhmanufaktur "Bočak", dem Hutmacher Ivan Hor-vatiĆ, der Konditorei Vincek und dem Salon Croata.

Letzterer huldigt einer kroatischen Erfindung, der Krawatte, mit edlen Modellen. Ziemlich schräg ist das Museum of Broken Relation-ships. Es zeigt -Gegenstände, die für ihre Besitzer zum Symbol der zerbrochenen Beziehung wurden. In der TkalčiĆeva mit den Restaurants und Bars blüht das Leben.

infozagreb.hr

BLAGUSS-TIPP:

Zagreb kompakt

1. Tag: Busanreise von Wien um 7.30 Uhr. Rundgang im Herzen von Zagreb: Ban-Jelacˇic´-Platz, imposante Kirchen und barockes Regierungsviertel.

2. Tag: Am Vormittag freie Gestaltung: z. B. für Bummel über den Dolac-Markt oder Besuch in einem der interessanten Museen. Am Nachmittag: Rückreise.

Termine: 25.–26. 11. 2017, 16.–17. 12. 2017, 3.– 4. 3. 2018 

Ab 99 € p. P. im DZ; inkl. Leistungen: Reise im BLAGUSS-Komfortbus, 1 Übernachtung mit Frühstück im 4* Design Hotel Arcotel Allegra, Ortstaxe, Reiseleitung.

blaguss.at