Tipps & Infos
Die Photo+Adventure ist die Erfolgsmesse rund um die drei Freizeitthemen Fotografie, Reisen und Naturerlebnis. © Norbert Rosing

Photo+Adventure am 11. und 12. November: Ihr Reiseabenteuer wartet in Form von 70 Gratis-Vorträgen (jetzt online)

Die "Photo+Adventure" ist ein Fest für Fotografen und Weltenbummler. Zur 11. Ausgabe der Photo+Adventure von 11. bis 12. November 2017 in der Messe Wien warten die Veranstalter erneut mit einem äußerst vielfältigen, umfangreichen und spannenden Rahmenprogramm auf.

Alle Vorträge mit der Messe-Eintrittskarte kostenfrei genießen

Inhaltlich präsentiert sich das Programm so abwechslungsreich wie nie zuvor. In den Kategorien Weltweit.Reisen und Fachvortrag finden Besucher 70 Programmpunkte, die mit der Messeeintrittskarte kostenfrei zugänglich sind. Dazu noch 45 Workshops und Seminare (einige davon schon ausgebucht; zusätzlich kostenpflichtig). In den nächsten Wochen werden auch noch die Fotoausstellungen und die Specials der Aussteller sowie das Programm der beiden Saalbühnen bekannt gegeben. Dieser Mix macht den besonderen Reiz des Messefestivals aus.

Auf der Photo+Adventure Website können Interessierte mittels vielfältiger Filter- und Sortierfunktionen den Überblick im Programmangebot bewahren und ein Überblicks PDF downloaden.

Ihr Ticket zum Reiseabenteuer

Im Vorverkauf sparen Sie 2€/Eintrittskarte! Unser Ticketshop ist für Sie kostenfrei (print@home tickets, keine weiteren Gebühren, keine externe Ticketing-Plattform). Auch alle Seminare und Workshops können im Ticketshop dazu gebucht werden.

Highlights aus dem kostenlosen Vortragsprogramm

Schon jetzt ist eine echte Vortragspremiere des Partnerlandes Slowenien hervorzuheben: Zwei Jahre, drei Fotografen und jede Menge Bären. Das ist das Fotoprojekt "Leben am Limit". Seit 2015 ist das Naturfotografenpaar Marc Graf und Christine Sonvilla gemeinsam mit ihrem Fotokollegen Robert Haasmann unterwegs in Südslowenien. Hier gibt es tatsächlich die weltweit größte Braunbären-Dichte.

Apropos Bären. Mit Norbert Rosing präsentiert Polar Kreuzfahrten einen der renommiertesten Naturfotografen im deutschsprachigen Raum. Die Eisbärenbilder des vielfach prämierten National Geographic-Fotografen haben Weltruhm erlangt. Und er ist das erste Mal bei der Photo+Adventure zu Gast.

Hinzu kommen umfangreiche Destinationenportraits und Erlebnisberichte von Weltenbummlern, Fotografen, Bloggern und Partnern des vielfältigen Austellerspektrums. Von der "Reise zum Nordpol mit dem Eisbrecher" über "Tenerife No Limits", "Mit dem E-Bike auf den Kilimanjaro" bis hin zu "Experience Wilderness in Südafrika, Karpaten, Kroatien und der Nationalpark Kalkalpen", bei den Adventures und Reiseerlebnissen in nah und fern ist dabei alles vertreten, was das Reiseherz begehrt.

Natürlich kommen auch Fotografie interessierte Reisende nicht zu kurz. Mit Vorträgen zu Themen wie "Fotobuchgestaltung", "Fotografieren für Facebook, Twitter und Co.", "Menschen fotografieren auf Reisen", und "Fotografie mit Filtern" ist bestimmt für alle etwas dabei.

Seminare und Workshops für Fotografen und Reisende

Das kostenpflichtige Workshop und Seminarprogramm eignet sich für Einsteiger und Profis. Von Themenklassikern wie "Grundlagen der Fotografie", Event-, Reise- und Tierfotografie stehen Trendthemen wie "Bildbearbeitung auf Smartphone und Tablet für unterwegs", und "Entschleunigte Fotografie" gegenüber.

Jetzt online Tickets kaufen und Rabatt sichern!