+43 1 740 32-0willkommen@gutereise.at
Photo: László Mudra - Rockstar Photographers

Sziget Festival 2019

Das Sziget Festival ist eine der größten Musikveranstaltungen der Welt. Auf rund 60 Bühnen werden von 7. bis 13. August bis zu 1.000 Einzelveranstaltungen, die von 400.000 Besuchern verfolgt werden. Ein Großteil des musikalischen Programms steht schon fest.

Sziget ist ungarisch und heißt so viel wie Insel. Das Festival findet alljährlich auf der Donauinsel in Budapest statt, die von den Budapestern meist „Obudaer“, auf Deutsch „Schiffswerft-Insel“, genannt wird. Neben dem Festivalgeschehen gibt es hier eine Vielzahl an Nachtclubs und auch einen Golfplatz.

Das Schöne am Sziget Festival ist, dass es, ähnlich dem Wiener Donauinselfest, nicht fernab der Zivilisation auf einer Rennbahn, einem Flughafen oder in einem Industriegebiet stattfindet. Stattdessen inszeniert man das Sziget im Herzen der Stadt als multimediales Spektakel. Eine ideale Gelegenheit also, den Festivalbesuch mit etwas Sightseeing zu verbinden und Budapests wunderschöne Jugendstilbauten oder seine berühmten Bäder zu besuchen.

Ed Sheeran bis Wanda

Von 7. bis 13. August dreht sich hier aber alles um das Sziget Festival, das Hunderttausende Menschen nach Budapest lockt. Als Publikumsmagnet dienen die größten Stars der Musikbranche. Schon die erste Welle an bestätigten Headlinern kann sich sehen lassen: Ed Sheeran, Foo Fighters, Florence + The Machine, The 1975, Twenty One Pilots und Martin Garrix sagten ihr Kommen zu.

Jetzt legte das Festival noch nach. Mit Post Malone kommt der Shootingstar aus den USA nach Ungarn. Gerade noch mit den Red Hot Chili Peppers auf der Grammy-Bühne, im Sommer schon in Budapest. Aus England kommen James Blake und Franz Ferdinand, aus Deutschland Roosevelt. Auch Österreich wird stark vertreten sein. Die Band Wanda wird heuer auf der Insel auftreten.

Weitere Infos zu Programm, Anreise und mehr finden Sie auf der Sziget-Homepage.