Österreich

Elisabeth Razumovsky zurück aus Wales

Der Erfolg ist auf einer Heimkehrerin zu verdanken: Die legendäre Elisabeth Razumovsky schwingt nach einem längeren Aufenthalt in Wales wieder die Schneebesen in der Bakery-Küche.

Dass sie von der Zeit in Wales, wo sie zweieinhalb Jahre ein Bed & Breakfast und ein Cafe leitete, mit frischen Ideen und Rezepten zurückgekehrt ist, liegt auf der Hand. Während ihres ersten Engagements in der Bakery (2012/13) haben sich Pavlova und Short Bread zu Gaumenklassikern entwickelt, im Moment sind Puddingbrot und Brownies groß im Kommen.

Typisch Österreichisches wie Strudel und diverse Schokotorten bäckt Frau Razumovsky natürlich ebenso gerne, aber stets mit einer persönlichen Note und frischem Pepp versehen. Denn die Hotel Daniel Bäckerin probiert gerne Neues aus, feilt konstant an den Rezepturen, mischt braunen mit weißem Zucker und Honig oder nimmt auch mal gesalzene Butter.

Das Besondere an ihrer Backkunst ist nach wie vor, dass diese nicht wie Kunst daherkommt, sondern einfach gut schmeckt – unkompliziert, direkt vom Backblech in der Bakery serviert oder schnell im Vorbeigehen aus der Nachbarschaft für die Kaffee- oder Teezeit zu Hause abgeholt.