Kultur Österreich
Foto: Raggam Photography

Grüner Konzertreigen

Datum: 31. Juli 2016 bis 04. September 2016
Ort: 8010 Graz

Im Sommer jagt in Österreich ein Musikerlebnis das nächste. GUTE REISE hat sich - nachdem zuletzt über Wien berichtet wurde - das ebenso zauberhafte Graz und sein derzeitiges Hauptevent angesehen!

Text: Judith Rosenkranz

 

Im Sommer scheint in Österreich ein Musikerlebnis das nächste zu jagen. Das Steirische Kammermusik Festival, mittlerweile im 20. Jahr seiner Existenz, hebt sich von anderen Veranstaltungen aber vor allem durch eines ab: außergewöhnliche und wechselnde Spielorte.

Bis Anfang September lassen sich 34 Künstlerinnen und Künstler, Bands, Orchester, Oktette, Quartette u.v.m. im steirischen Raum bestaunen. Gespielt wird etwa in der Lurgrotte Peggau, im Schloss Kapfenstein, in steirischen Klöstern und Kirchen. Die Lurgrotte Peggau ist übrigens Österreichs größte Tropfsteinhöhle. Kammermusik gibt es dann ummalt von Stalaktiten (runter), Stalagmiten (rauf), durchschnittlich 10°C und einer Luftfeuchte rund um 98%. 

Der überwiegende Teil der Festival-Veranstaltungen findet allerdings ohnedies bei normalen Temperaturen statt. Hier nicht fehlen dürfen die Paradeorte von Graz; der Rittersaal im Landhaus Graz, der Schlossbergsaal oder die Uhrturmkasematten.

Nicht jeder kann in der Grünen Mark leben, für spontane Kurzurlaube bietet sich die zentrale Lage der zweitgrößten Stadt des Landes aber mehr als an. Direktverbindungen nach Graz bieten etwa WESTbus und WESTbahn an.

 

Welche Koryphäen der Kammermusik beim Festival mit dabei sind, sehen Sie hier.

Welche musikalischen Highlights noch die nächsten Wochen in der Steiermark zu hören sind, können Sie hier nachlesen.

 

 

 

Foto: Raggam Photography - Steirisches Kammermusik Festival
Foto: Grazer Konzertagentur - Kammermusikgruppe "Atout"
Foto: Grazer Konzertagentur - Salonorchester "Die österreichischen Salonisten"
Foto: Grazer Konzertagentur - Veranstaltungsort Schloss Spielfeld
Foto: Raggam Photography - Steirisches Kammermusik Festival
Foto: Raggam Photography - Veranstaltungsort Lurgrotte Peggau

Open Air-Kulinarik für Feinschmecker

Ein weiteres einzigartiges Event findet übrigens am 20. August direkt in der Altstadt statt. Bei der Langen Tafel der GenussHauptstadt lässt sich jedes Jahr vor beeindruckender Kulisse an einer schön gedeckten Tafel ein 5-Gang-Menü samt kultureller Begleitung genießen.

Wer bis dato noch keine Karten hat, dem sei gleich die Buchung für kommendes Jahr empfohlen - das in 9 Tagen stattfindende Event ist nämlich bereits ausverkauft.

 

2017 findet die Lange Tafel am 19.08. statt, der Kartenvorverkauf dafür startet am Dienstag, 15.11.2016!

Foto: Graz Tourismus - Harry Schiffer
Foto: Graz Tourismus - Harry Schiffer