+43 1 740 32-0willkommen@gutereise.at
Die Kuku Yalanji leben im Daintree National Park und sind die besten Guides. © Tourism and Events Queensland

Im Australischen Regenwald

Eine packende Reise zwischen Krokodilen und wilder Natur.

Daintree National Park

Mit 135 Millionen Jahren ist der Daintree Rainforest im Nordosten Australiens der älteste Regenwald der Welt. Der Nationalpark in der Größe von Kärnten zählt seit 30 Jahren zum Weltnaturerbe der UNESCO. Tropischer Mangroven-
Urwald trifft hier auf unberührte Sandstrände. 

In diese abgeschiedene Region fernab der Zivilisation, die sich bis hinauf zur Torres-Straße zieht, kommt man nur mit einem Geländefahrzeug und mittels einer kleinen Autofähre über den krokodilverseuchten Daintree River. Nach wenigen Kilometern geht es nur mehr über unbefestigte Straßen, die immer wieder bis zu 1,7 Meter große Helmkasuare queren.

Im Urwald geht es laut zu, ist er doch von mehr als 400 Vogelarten bevölkert. Ein Dutzend dieser Arten lebt nur hier. Am besten lässt sich der Daintree National Park mit geführten Touren erkunden. Die besten Guides stammen vom hier ansässigen Stamm der Kuku Yalanji, die schon seit Jahrtausenden im Regenwald leben und Fauna und Flora ihrer Heimat am besten kennen.

Thala Beach

Oonagh und Rob Prettejohn hatten einen großen Traum, als sie vor mehr als 30 Jahren in die Gegend von Thala Beach, eine knappe Stunde nördlich von Cairns, kamen. Inmitten des ­Regenwaldes, dessen Naturreichtum sie faszinierte, stand eine Zuckerrohrplantage. Diese wandelte das Paar innerhalb einiger Jahre in einen Hain von 700 Kokosnussbäumen verschiedenster Arten um, der mit der Wildnis rundherum das Herz eines außergewöhnlichen Retreat Resorts bildet.

Vor genau 20 Jahren eröffneten die beiden ihren Traum, das Thala Beach Nature Reserve, das vom Magazin National Geographic auch in die Liste der „Unique Lodges of the World“ aufgenommen wurde. Besucher wohnen in Holzhäusern inmitten der Natur. Das rund 60 Hektar große Resort wird von Entdeckerpfaden durchzogen. Jede Woche finden unter anderem Vogel- und Schmetterlingswanderungen statt und eine eigene Sternwarte lädt zur Himmelsbeobachtung ein.

Cape Tribulation

Mit dieser Landzunge beginnt die Cape-York-Halbinsel – sieben Mal so groß wie Niederösterreich und nur von 18.000 Menschen bewohnt. Hotels und Lodges mitten im Regenwald laden zum Tropenurlaub light in Cape Tribulation ein.

Walkabout

Juan Walker bietet seit zehn Jahren mit seinen Aborigines-Stammeskollegen spannende Halb- und Ganztagstouren in den Daintree National Park. In kleinen Gruppen wird der üppige ­Regenwald erkundet.

Schildkrötenfarm

Im Turtle Rescue and Rehabilitation Centre nahe von Cooktown widmet sich der Stamm der Baja Muliku kranken und verletzten Meeresschild-kröten. Erst seit Kurzem öffentlich zugänglich!