+43 1 740 32-0willkommen@gutereise.at
Das Baumhotel My Arbor verspricht Urlaub der besonderen Art. © My Arbor

Hoteltipps von Südtirol bis Dubai

Sie sind auf der Suche nach dem besonderen Hotel für Ihren nächsten Urlaub? GUTE REISE hat ein paar Tipps für Sie.

Baumhotel in Südtirol

Die grünen Wipfel vor dem Fenster: An diesem Ausblick dürfen sich Gäste des neuen Hotels My Arbor ­(Eröffnung im Mai) erfreuen. Zehn Minuten von der Südtiroler Bischofsstadt Brixen entfernt, ­entstand am bewaldeten Hang der 2.500 Meter hohen Plose ein Paradies, das Lifestyle und Naturgenuss gleichermaßen vereint. 

Das Baumhotel (lateinisch arbor bedeutet Baum) ist nämlich auf hohen Stelzen erbaut, sodass man das Gefühl hat, mitten in den Bäumen zu schweben. Die Zimmer im obersten Stockwerk befinden sich rund 35 Meter über dem Waldboden. 104 Suiten beherbergt das My Arbor, von der 38 m2 großen Nest Suite bis zum 130 m2 großen Presidential Suite. Alle sind Richtung Süden orientiert, ­verfügen über einen Balkon mit Panorama-Blick ins Eisacktal und holen den Wald mit der Einrichtung aus sonnengegerbten Lärchen- und Fichtenaltholz ins Innere. 

Damit ein Aufenthalt zum vollen Erfolg wird, darf auch der Genuss nicht zu kurz ­kommen: mit Frühstück bis mittags und einem 5-Gänge-Abendessen nach Vorschlägen des Küchenchefs, mit einem gut sortierten Weinkeller und einer Bier-Lounge. Sogar ein Brot-Sommelier kümmert sich um das leibliche Wohl. Das Spa Arboris bietet willkommene Erholung – mit Infinity-Pool und Freibecken, fünf Saunen und wohltuenden ­Beauty- und Körperbehandlungen – nach Wanderungen durch die Wälder oder einem Abstecher nach Brixen, der ältesten Stadt Tirols, mit seinen urigen Gassen.

Hamburg: In der Speicherstadt

Sie ist das größte historische Lagerhausareal der Welt und seit zwei Jahren UNESCO-Weltkulturerbe: die 26 Hektar große ­Speicherstadt Hamburg. Das Viertel boomt als Kulturgrätzel mit immer mehr Museen, die viele Hafenbesucher anziehen. Vor Kurzem wurde direkt in der Speicherstadt ein Adina Apartment Hotel eröffnet. Die australische Kette bietet 202 große, jeweils sehr individuelle Studios und Apartments mit 4-Sterne-Hotelservice an.

Den Haag: Boutiquehotel

Der Palast der niederländischen Königsfamilie ist gleich um die Ecke: Das neue Hotel Indigo in Den Haag an der Nordseeküste punktet mit einer besonders exquisiten Lage mitten im Zentrum. Die unmittelbare Umgebung besticht durch Jugendstilbauten, ­renommierten Museen, Design-Läden und Kunstgalerien. Das ­Boutiquehotel mit 63 Zimmern ist in der früheren Zentralbank der Niederlande eingezogen, der Treff The Gold Bar war der frühere Banksafe. Ein Prost mit hoher Sicherheit!

Dubai: Bulgariresort

Nach Mailand, London, Bali und Peking beherbergt jetzt auch Dubai ein Bulgari Resort. Nicht nur bei Schmuck, Uhren, Parfums und Accessoires steht die italienische Nobelmarke für Luxus pur. Auch beim Wohnen. Das Resort mit 101 Zimmern und Suiten liegt am sichelförmigen Privatstrand der Insel Jumeirah Bay. Ruhe und Abgeschiedenheit sind garantiert.