+43 1 740 32-0willkommen@gutereise.at
Im Urlaub müssen Eltern auf Sicherheit vertrauen können. © Peek creative studios

Sicher mit Kids im Auto

Der AxissFix Air von Maxi-Cosi soft für Sicherheit unterwegs.

Ob im Alltagsverkehr oder auf dem Weg in den Skiurlaub – wer mit Kleinkindern unterwegs ist, fährt besonders vorsichtig. Um eine Sicherheitslücke zu schließen, hat der Kindersitzhersteller Maxi-CosiAxissFix Air auf den Markt gebracht. Es ist der weltweit erste Kindersitz mit integrierten Airbags.

Im Fall eines Zusammenstoßes werden zwei in den Schulterpolstern des Sitzes integrierte Airbags innerhalb von 0,05 Sekunden mit kalter Luft gefüllt. Dadurch können die auf den ­Nacken des Kindes einwirkenden Kräfte, im Vergleich zu anderen vorwärtsgerichteten ­Standard-Kindersitzen, um bis zu 55 Prozent reduziert werden. Die Technologie dahinter besteht aus einer CO2-Patrone und einem Airbag-Auslösesystem, das in die Rückseite des Sitzes eingebaut ist.

Das System erkennt eine Kollision in 0,015 Sekunden, sodass die beiden Airbags im Bruchteil einer Sekunde mit kalter Luft gefüllt werden und sich rund eine Sekunde nach dem Aufprall wieder entleeren.

Dadurch wird der Kopf des Kindes sanft abgefedert. Der AxissFix Air entspricht der aktuellen i-Size-Sicherheitsverordnung (R129) und ist dank ISOFIX-Installation schnell und sicher im Auto angebracht. Er eignet sich für Kinder mit einer Körpergröße zwischen 61 und 105 Zentimetern. UVP 650 €,